Bluesman, Baco Exu do Blues: detaillierte Analyse des Albums

Bluesman, Baco Exu do Blues: detaillierte Analyse des Albums
Patrick Gray

Bluesman ist eine Aufzeichnung von Rapper Baco Exu do Blues, veröffentlicht im November 2018: Unter den zeitgenössischen Denkern, die brasilianischen Rap als Vehikel für soziale Transformation nutzen, sticht der Name Baco Exu do Blues hervor. Bluesman bestätigt sein Talent und macht die politischen und sozialen Ziele deutlich, die er verfolgt.

Album-Cover Bluesman von Baco Exu do Blues (2018).

Wenn wir nur einige Lieder des Albums analysieren würden, würden uns die einzigartigen Nuancen und die Art und Weise, wie die Themen miteinander in Dialog treten, entgehen. Daher haben wir uns dafür entschieden, das Album in seiner Gesamtheit zu hören und zu analysieren und zu versuchen, seine wichtigsten Botschaften zu interpretieren.

Kennen Sie schon Baco Exu do Blues, das neue Versprechen von Rap national? kommen Sie und lernen Sie uns kennen!

Album-Rezension Bluesman

Wie wir aus seinen Texten ersehen können, hat Baco Exu do Blues einen interkünstlerischer Ansatz der Musik, die musikalische Elemente mit Einflüssen aus anderen Bereichen der Kultur wie Malerei, Film und Literatur verbindet.

Zu jedem Thema auf der CD gibt es eine Foto Obwohl die Bilder nicht für das Album produziert wurden, wurden sie sorgfältig ausgewählt und scheinen die gleichen Emotionen auszudrücken, die auch in den einzelnen Liedern zum Ausdruck kommen.

Wie mehrere internationale Stars hat auch Baco sein Album in Kurzfilm Sehen Sie sich unten den Kurzfilm von Douglas Ratzlaff Bernardt an:

BLUESMAN (Offizieller Film)

Das Album gleicht einem Puzzle, das verschiedene Referenzen und scheinbar widersprüchliche Emotionen wie Wut, Hoffnung, Stolz und Leidenschaft vereint.

Aus der Kombination all dieser Elemente entsteht etwas Neues, ein weiteres Sprachrohr der brasilianischen Jugend, das sich der Kraft seiner Worte bewusst ist.

1. Bluesman

01. baco exu do blues - bluesman

Das Eröffnungsstück gibt dem Album seinen Namen und dient als eine Art Einführung in die musikalische Erzählung, die Baco aufbaut. Der Song beginnt mit einem Muster von Muddy Waters, der als der Vater von Blues aus Chicago und erinnerte an seine positive Botschaft: "Heute Morgen wird alles gut".

Ich bin der erste Rhythmus, der reiche Schwarze bildet

Der erste Rhythmus, der die Schwarzen frei machte

Fingerring an jedem der fünf

Wind in meinem Gesicht Ich fühle mich lebendig

In dieser Ausgabe spricht Baco über Musik Blues während Meilenstein der Geschichte In den Vereinigten Staaten wurde nach dem Bürgerkrieg die Sklaverei abgeschafft, aber die schwarzen Bürger wurden weiterhin durch Segregationsgesetze diskriminiert. Die rassistische politische Propaganda nährte negative Stereotypen, indem sie ein falsches Bild von Afroamerikanern als gewalttätig oder weniger fähig aufrechterhielt.

Es gab jedoch einen Bereich, in dem die schwarze Kultur mehr und mehr Anerkennung fand: die Musik. In der amerikanischen Musikszene war das Aufkommen der Blues war wie ein Wendepunkt: Hier ist "der erste Rhythmus, der reiche Schwarze bildet".

Von nun an betrachte ich alles Blaue

Samba ist Blues, Rock ist Blues, Jazz ist Blues

Funk ist Blues, Soul ist Blues

Ich bin Exu des Blues

Alles, was schwarz war, war des Teufels

Und wurde dann weiß und akzeptiert Ich nenne es den Blues

Das war's, verstehen Sie?

Jesus ist Blues

In diesem Abschnitt erklärt Bacchus, was es bedeutet " Blues "Mehr als ein musikalischer Rhythmus, eine Form der Befreiung, ein Symbol für die Kreativität als Mittel zur Überwindung von Hindernissen und soziale Vorurteile.

Er beschwört mehrere Bilder herauf, die von der Geschichte weiß gemacht wurden, wie die Figur Jesu Christi, und bekräftigt, dass wir den Wert (und die wahren Urheber) all dieses kulturellen Erbes anerkennen müssen.

Daher ist die Rapper sieht sich offenbar als eine bluesman Der Verweis, der sich durch die gesamte Platte zieht, bezieht sich auf den nordamerikanischen Maler, der als Graffiti-Künstler begann und schließlich die Museen besetzte und zu einer kulturellen Ikone wurde. pop .

Porträt von Jean-Michel Basquiat.

Indem er über seine Lebensweise nachdenkt, erklärt er, dass er das geistige Gefängnis, in das ihn die Gesellschaft stecken will, nicht akzeptiert, indem er verkündet, dass er es "mit dem Dringenden eilig hat". Mit dem Eindruck, dass er schneller lebt als seine Zeitgenossen, weigert er sich, darauf zu warten, dass sich die Welt von selbst verändert.

Also schlägt Bacchus zurück und nutzt seine Arbeit als Mittel zur Förderung der Selbstbestimmung und Kampf gegen Rassismus die in der brasilianischen und weltweiten Mentalität und Kultur nach wie vor präsent ist. Sie steht an der Spitze einer neuen Ära, in der schwarze Menschen eigene Erzählungen erstellen und über sich selbst sprechen.

Sie wollen einen Nigger mit einer Waffe in der Hand

In einem Clip in der Favela schreien sie "Kokain".

Sie wollen, dass unsere Haut die Haut des Verbrechens ist.

Black Panther soll nur ein Film sein

2 . es brennt meine Haut

02. baco exu do blues - Queima Minha Pele (ft. Tim Bernardes)

"Burn My Skin" handelt vom Ende einer Beziehung und der Art und Weise, wie der Betreffende mit der Trennung umgeht. Nachdem er die Frau, die er geliebt hat, verloren hat, vergleicht er sie mit der Sonne selbst, etwas, das für unser Leben unerlässlich ist, das uns aber auch verletzen kann, wenn wir nicht aufpassen.

Liebe, du bist wie die Sonne

Erhellt meinen Tag, aber verbrennt meine Haut

Von Anfang an war die gemischte Gefühle Obwohl er sich der schädlichen Auswirkungen seiner Beziehung bewusst ist, kann er sich nicht davon befreien, und Traurigkeit macht sich in seiner Seele breit.

Zu diesem Thema erklärte der Künstler gegenüber Geniale Website Wenn ich diese Musik höre, fühle ich den Schmerz der Blues ohne unbedingt zuzuhören Blues "Queima Minha Pele" scheint die Melancholie des Musikgenres zu vermitteln, als ob es dessen Essenz einfängt, aber auf eine andere, aktuelle und brasilianische Weise.

Ich schluckte meine Eitelkeit hinunter, um zu sagen: "Komm zurück zu mir".

Auch wenn ich weiß, dass du mir so unrecht tust

So schlecht, so schlecht, so schlecht

Stille zu fotografieren ist so schwierig

Meine Angst zu fotografieren ist so schwierig

Unsicherheit zu fotografieren ist so schwierig

Ich kaschiere das alles mit Zigaretten, Bier und einem Lächeln

Er gesteht, dass es ihm schwer fällt, all dies auszudrücken, und dass er versucht, seine Gefühle zu verbergen, und dass das Leben in der Bohème ihm nur als Flucht und Versteck dient.

3. Entschuldigung Jay Z

03. baco exu do blues - Sorry about Jay Z (ft. 1LUM3)

Der dritte Track des Albums scheint den Diskurs des vorherigen Songs fortzusetzen, indem er von einer gestörte Liebesbeziehung Das ursprünglich mit "Bipolarity Blues" betitelte Thema spiegelt die Gedanken eines Menschen wider, der zwischen dem Wunsch hin- und hergerissen ist, sich von einer Person zu entfernen und zu ihr zurückzukehren.

Ich mag dich nicht, ich will dich nicht mehr sehen

Bitte rufen Sie mich nicht mehr an

Ich liebe dich so sehr, ich lächle, wenn ich dich sehe

Vergiss mich nie

Er ist verwirrt und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Er ist der Realität überdrüssig und wendet sich der Fantasie zu: Er träumt von Beyoncé und wünscht sich, er könnte das Leben von Jay Z führen.

Porträt von Beyoncé und Jay Z.

Es tut mir leid, Jay-Z, ich wünschte, ich wäre du

Mein Leben ist langweilig, ich will reich werden

Siehe auch: Woman of the End of the World von Elza Soares: Analyse und Bedeutung des Liedes

Das Paar, das zu den berühmtesten der aktuellen Szene gehört, lebt die Höhen und Tiefen seiner Beziehung vor den Augen der Öffentlichkeit aus. Dennoch sind sie zum Synonym für Erfolg, Reichtum und sozialer Status .

Zurück im realen Leben reflektiert der Protagonist seine Schwächen und Unsicherheiten, symbolisiert durch den Zweifel, ob er die Frau, die er liebt, ausziehen oder sich das Leben nehmen soll. Unmotiviert von seiner Umgebung sucht er nach einem Ausweg und begehrt materielle Güter, um die Leere zu füllen, die er empfindet.

Ich suche nach einem Grund, das Bett zu verlassen und mein Selbstwertgefühl zu verbessern

Ich will Balenciaga auf meinem Hemd haben

College oder meinen Traum verfolgen

Was fange ich mit meinem Leben an?

Die Passage erinnert den Hörer daran, dass Diogo, der Kopf hinter Baco Exu do Blues, noch recht jung ist und sich mit den üblichen Dilemmata seines Alters konfrontiert sieht: So entsteht der Zwiespalt zwischen Studium und der Suche nach einem festen Job oder der Verfolgung des Traums, ein erfolgreicher Musiker zu sein.

Das Subjekt wandert zwischen seinen eigenen Gefühlen und den Straßen der Stadt hin und her und hat das Gefühl, verloren zu sein.

Ich liebe dich wirklich

Ich liebe dich für eine Lüge

Ich liebe Spaziergänge in der Stadt

Linda, ich habe keinen Ausweg

4. Borges Minotaurus

04. baco exu do blues - Borges Minotaurus

Hier ist der erste von mehreren literarischen Bezügen, die auf der Disc erscheinen: die Kurzgeschichte Das Haus des Asterion Das Werk von Jorge Luis Borges, dem großen argentinischen Schriftsteller, erinnert an die Griechischer Mythos des Minotaurus, indem er die Kreatur in die Rolle des Erzählers versetzt, der über sein Leben und seinen Tod nachdenkt.

Wie Usain Bolt in Puma kann ich nicht aufhören

Schneller fahren als Autos

Ich bin nicht aus Lehm gemacht

Sie steigen in den Himmel und fragen sich: "Wie kommt es, dass dieser Nigga nicht fällt?"

Sie sagen, der Himmel ist die Grenze

Sie fragen sich: "Warum fällt dieser schwarze Mann nicht?"

Gleich zu Beginn der Erzählung spricht der Protagonist von seiner Isolation, die er als Frucht des Stolzes und des Wahnsinns ansieht. Im Lied des Bacchus ist das lyrische Subjekt ebenfalls der Minotaurus, der sein Gefühl der Überlegenheit gegenüber den anderen nicht verbirgt. Auf diese Weise, stellt den Glauben des Katholizismus in Frage Sie wurde nicht von Gott aus Lehm erschaffen, wie es in der Bibel heißt.

Abbildung Minotaurus von Justin Sweet.

Ebenso behauptet er, dafür verantwortlich zu sein, "Eden schwarz zu malen" und auch Gott bei seinen eigenen depressiven Krisen zu helfen.

Er erwähnt auch Beethovens Namen und erklärt, er sei sein "Geisterreiter", ein Wortspiel, das an den Film Geister-Biker und unterstellt ihm, er sei der Komponist seiner Werke ( Ghostwriter, "Ghostwriter").

Sie ist an so vielen entscheidenden Punkten der kollektiven Vorstellungskraft präsent und verkündet ihren eigenen Tod als etwas Gegebenes, das bereits geschehen ist. Sie glaubt, dass sie zum Märtyrer werden Ein Symbol für die Ermächtigung der Schwarzen, auch wenn es sein Leben beendet.

Nachdem ich in den Kopf geschossen wurde

Jedes Mal, wenn ein Schwarzer Geld verdient, schreit er: "Bacchus lebt, Bacchus lebt".

Allein gesteht er, dass er sich "ein bisschen missverstanden" fühlt, "wie Britney im Jahr 2007", was sich auf das Jahr bezieht, in dem die Sängerin pop Britney Spears war mit ihrem schlechte geistige Gesundheit und hatte mehrere öffentliche Auftritte, die einen Skandal auslösten.

Museen sind auf der Suche nach schwarzem Marmor

Um eine Statue von mir zu machen

Trotzdem oder gerade deshalb weiß er, dass er in die Geschichte eingehen wird. Er nennt sich selbst den "König der Slum-Poesie" und warnt davor, dass sein Gesicht in die Museen kommen wird. Er prangert auch an, dass die Populärkultur beginnt, von der "Hochkultur" geschätzt bzw. assimiliert zu werden.

Ich trinke aus Depression

Bis es mich überflutet

Gewinnen machte mich zum Schurken

Ich bin Minotaurus von Borges

Mit diesen Versen macht Bacchus deutlich, dass er sich mit der Figur des Minotaurus identifiziert, der in der totalen Freiheit lebt. Isolierung Laut Borges wird das mythologische Wesen alle neun Jahre von einer Gruppe von Männern aufgesucht, die versuchen, es zu töten, und dabei ums Leben kommen.

Die Tatsache, dass er im Namen des Überlebens kämpft, machte den Minotaurus zu einem berühmten Staatsfeind, zu einem Bösewicht, der besiegt werden musste. Eine Prophezeiung kündigte die Ankunft eines Mannes an, der ihn besiegen konnte und den er als "Erlöser" sehnlichst erwartet.

Ich bin ganz aus dem Häuschen

Du tötest mich oder ich töte mich zuerst

Als er den Minotaurus tötet, bemerkt der Held Theseus merkwürdigerweise, dass der Minotaurus nicht einmal versucht hat, sich zu wehren. Er war kein gefährliches Wesen, sondern eines, das von den anderen abgelehnt wurde, beschimpft, weil sie anders sind .

Der Song veranschaulicht die Notlage so vieler Menschen, die von der Gesellschaft aufgrund von Vorurteilen oder Äußerlichkeiten ausgegrenzt werden. Zur Bedeutung dieses Themas erklärte Bacchus: "Du kennst die Geschichte hinter den Schurken nicht, die dein Verstand erschafft.

5. Kanye West von Bahia

05. baco exu do blues - Kanye West da Bahia (ft. DKVPZ und Bibi Caetano)

Unter Der Minotaurus von Borges, Baco beschäftigt sich weiterhin mit Themen wie Vorurteilen, Erfolg und Missverständnissen. kämpferische, herausfordernde und provokative Haltung Indem er auf diskriminierende Kommentare reagiert, zeigt er, dass er sein kulturelles Erbe kennt und stolz darauf ist.

Sieh mir ins Gesicht, Sohn, schlucke deine Tränen

Meine Vorfahren badeten in Gold

Sieh dir meine Haut an, sie leuchtet, du Narr

Er weiß, dass er umstritten ist, weil er selbstbewusst und erfolgreich ist, sich seiner eigenen Macht bewusst ist und den herrschenden Diskursen widerspricht. Aus diesen Gründen spürt er, dass er den Zorn der anderen erregt, indem er wiederholt sagt, er sei "der meistgehasste Schwarze, den man je sehen wird". Sein Verhalten ist geprägt von Widerstand, Verweigerung und Unterwerfung.

Ich werde meinen Kopf nicht beugen, ich werde dir nicht gehorchen

Kein Nigger als Haustier, ich würde lieber sterben

Kleines Baby, ich tausche Schläge, ich war noch nie einer, der wegläuft

In Erinnerung an die Sklaverei seines Volkes versichert er, dass dies nie wieder geschehen wird und dass er bereit ist, bis zum Tod zu kämpfen, um sich zu verteidigen. Trotz allem ist er frei, er tut und spricht, was er will, und erklärt: "Eure Worte werden mich nicht beleidigen". Baco macht deutlich, dass diejenigen, die ihn diskriminieren, die Realität der schwarzen Bürger in Brasilien und die Art und Weise, wie Rassismus tötet, nicht verstehen können.

Jeder schwarze Anführer wird getötet, verstehen Sie das?

Ich habe viele Briefe bekommen:

"Der Nächste bist du, der Nächste bist du, der Nächste bist du"

Dann kommt die Figur des Kanye West, Rapper Amerikaner und Idol des Baco Exu do Blues. Mehr als Macht, Ruhm und Geld verkörpert West eine kreatives Genie die die Musikszene in Deutschland veränderte Hip-Hop und hat unzählige Musiker beeinflusst.

Porträt von Kanye West.

Ein weiterer unvermeidlicher Aspekt seines Images ist sein sprunghaftes Verhalten in den letzten Jahren, das durch kontroverse, an Größenwahn grenzende Äußerungen gekennzeichnet war.

O Rapper Der Brasilianer, der zum Star aufsteigt, scheint sich mehr und mehr mit den mentalen Prozessen von West zu identifizieren: "Jetzt verstehe ich dich, Kanye". Wie er macht er bombastische Aussagen, die von vielen als Wahnsinn oder gar Sakrileg Beispiele dafür finden sich weiter unten, wenn Bacchus behauptet, er habe gesehen, wie Gott geboren wurde, und dass er Jesus geschlagen hat.

Jesus, ich habe Jesus versohlt

Als ich ihn weinen, schreien und reden sah

Der weiß sein wollte, um sein Haar zu glätten

Und eine Linse aufsetzen, damit es gleich aussieht

Das Bild, das Sie erstellt haben

Obwohl die erste Strophe der Strophe ein unvermeidliches Gefühl von Schock Jesus versuchte, weiß zu sein, um dem Bild zu entsprechen, das seit Jahrhunderten vertreten wird und das nicht der Wahrheit entspricht.

Ihr Ziel ist es Rettung des schwarzen Selbstwertgefühls Er gesteht, dass er am Ende sogar von Gleichaltrigen gehasst wird und dass er das Gefühl hat, dass sich sein Verhalten aufgrund des Neids ändert. Er erklärt, dass die Rassendiskriminierung trotz des Erfolgs und des Ruhms bestehen bleibt, dass dies aber keine Auswirkungen auf seine Kunst haben wird.

Nennen Sie mich nicht hübsche Niggerin

Smart schwarz

Gebildeter schwarzer Mann

Nur von wichtigen Leuten

Dein Etikett berührt meine Poesie nicht

Ich bin Kanye West von Bahia

6. Flamingos

06. baco exu do blues - Flamingos (ft. Tuyo)

Flamingos ist ein weiterer Song des Albums, der von Liebe, Zögern und Abhängigkeit handelt und Episoden aus einer unbeständigen Beziehung erzählt.

Lass mich leben oder lebe mit mir

Schick mich weg oder mach mir einen Unterschlupf

Kalifornischer Traum mit einer Traumfrau

Aber ich bin kein Gringo

Bedrucktes Flamingo-Sweatshirt

Wiege der Rap und die Hip-Hop So erscheint Kalifornien mit seinen schönen Stränden als idyllische Kulisse für seine romantischen Illusionen.

Ein Paar Flamingos im Fluss.

Der Flamingo-Aufdruck auf dem Hemd könnte eine Metapher für die Verbindung des Paares sein, da es sich um monogame Tiere handelt, denn ob in Kalifornien oder im Pariser Louvre", die Aufmerksamkeit des Betrachters richtet sich immer auf diese Frau.

Das Lied endet jedoch mit etwas, das dem brasilianischen Publikum gut bekannt ist: die Pagodengruppe Exaltasamba und ihre Hymne über gescheiterte Lieben.

Hören von Exalta in den Slums

Rufe "Ich habe mich in den Falschen verliebt"

7. Sonnenblumen von Van Gogh

07. baco exu do blues - Van Goghs Sonnenblumen

Dieses Thema wurde nach Angaben des Künstlers durch die Gefühle inspiriert, die er beim Betrachten des berühmten Gemäldes Zwölf Sonnenblumen in einem Gefäß des niederländischen Malers Vincent van Gogh.

Vorstand Zwölf Sonnenblumen in einem Gefäß (1888).

Die Arbeit veranlasste ihn zum Nachdenken über die Vergänglichkeit des Lebens In den Texten verkündet das Subjekt eine Leidenschaft, die den Gesetzen der Logik trotzt, voller Sehnsucht, Jugend und Boheme.

Auf der Straße A$AP Rocky hören

Nackt in der Nachbarschaft, als wäre es Woodstock

Noch eine Bar, noch ein Saufgelage

Wir sind frei wie Van Goghs Sonnenblumen

Hier scheinen Liebe, Kunst, Exzess und Freiheit miteinander verwandt zu sein, und es gibt auch eine Überschneidung von Referenzen aus der Zeit: der postimpressionistische Maler, das berühmte Musikfestival, das ein Meilenstein der Kultur war Hippie und die trendigen Rapper zeitgemäß.

8. Schwarz und Silber

08. baco exu do Blues - Schwarz und Silber

Dies ist ein Lied über die rassische Ungleichheiten So geht es am Anfang des Textes darum, wie die afrodeszendente Bevölkerung um ihr eigenes Überleben kämpfen muss.

Wir leben nach dem silbernen ta-ta-ta-ta-ta-ta

Wir töten für Silber ta-ta-ta-ta-ta-ta

Wir schützen das Silber ta-ta-ta-ta-ta-ta

Wir Schwarzen sind silbern ta-ta-ta-ta-ta-ta

Bacchus scheint eine Metapher Das liegt daran, dass erstere in der Gesellschaft nach wie vor einen höheren Stellenwert haben als letztere.

Der Künstler Basquiat (SAMO) schreibt an die Wände.

Er lässt sich von Persönlichkeiten wie Basquiat inspirieren und sagt, dass er zwei Gemälde des ehemaligen Graffiti-Künstlers an seiner Wand hängen hat, und er macht keinen Hehl aus seinem Ehrgeiz: "Ich trinke alles in mich hinein, dieser Nigga ist durstig".

Wie der Maler und Stadtkünstler will Bacchus mit seinem Werk sozialkritische und sozialkritische Botschaften übermitteln. Ermächtigung Der Erfolg von Rapper bringt all jenen Hoffnung, die sich mit ihm identifizieren, und der Musiker nutzt seine Plattform, um für Selbstliebe und Selbstakzeptanz zu werben.

Selbstwertgefühl hoch, Haare hoch

Sieh mir in die Augen und sag mir, wer herrscht

Seine Musik bricht mit den Vorurteilen und Normen, die von der rassistischen und postkolonialen Kultur auferlegt wurden, Ablehnung von Überzeugungen und Beherrschungsversuchen Einmal mehr kritisiert er die christliche Religion, die Brasilien aufgezwungen wurde und auch heute noch als einziger (oder bester) Glaube angesehen wird.

Ich glaube nicht an deinen weißen Gott

Ich glaube an Exu of the blues, ich glaube an Bacchus

Der Wunsch nach dem Gold hat mich nur schwächer gemacht

Das Rap-Spiel ist weißes Kokain, es macht süchtig und bringt uns um

Ich wurde unsterblich, indem ich akzeptierte, dass meine Haut silbern ist

Stattdessen glaubt dieser Mann an sich selbst, vertraut auf seine Fähigkeiten. Er ist sich bewusst, dass er sich in einer gefährlichen Welt voller Hass und Gier befindet, und will sein Leben auf seine Weise gewinnen. Um dies zu erreichen, musste er seine Haut als Silber sehen, mit anderen Worten, seine Schönheit, seinen Wert und seine Kraft zu entdecken als schwarzer Bürger in einem rassistischen Land.

9. BB King

09. baco exu do blues - BB King

Beim letzten Song des Albums, dem Rapper scheint sich der Welt zu präsentieren, indem er über sich selbst und seine Kunst nachdenkt. Als Ergebnis sehr unterschiedlicher Einflüsse zeigt er sich als Erbe eines Erbes von sozialen Denkern und Agitatoren .

Ich bin ewig

Die Generation der Erleuchteten

Der missverstandene Wutbürger

Von denen, die für die Freiheit geboren wurden

Also holt er Jack Kerouac, den Vater der Beatniks, und verkündete, dass seine Reime zu der amerikanischen literarischen Bewegung gehören könnten, die für ihre Bohème und ihren Hedonismus bekannt ist.

Im Rückblick auf seine Erfolge in der brasilianischen Musikszene vergleicht er sich mit dem Fußballstar Cristiano Ronaldo und sagt, sein Talent ähnle dem von BB King.

Du hast zweimal in zwei Jahren Geschichte geschrieben

Nur 22 zwei Jahre alt

Du reimst wie BB King beim Solo

Selbstwertgefühl, ich liebe dich

Riley Ben King wurde als BB King bekannt: Die beiden Anfangsbuchstaben seines Namens standen für Blues Boy. Er gilt als einer der besten Gitarristen der Welt und war außerdem Sänger und Songschreiber von Blues Er gilt als einer der wichtigsten Künstler des Musikgenres.

Porträt von BB King.

Er bezieht sich auch auf den brasilianischen Schriftsteller Roberto Piva, der als "verdammter Dichter" gilt, weil er über den Konsum psychoaktiver Substanzen und das Umherziehen in der Stadt reimt. Indem er mit Piva spricht, als ob er auf seine Poesie antwortet, sagt er, dass er auch den Charme der Straße und die verwandelnde Kraft des Lebens spürt.

Piva, auf diesen Straßen fühle ich mich wie ein König

Ich habe gelebt, ich bin gefallen, ich habe mich selbst repariert

Am Ende des Themas wird ein Text vorgelesen, der die Beziehung zwischen schwarzer Kultur und Musik erklärt Blues und seine Bedeutung für die Konstruktion einer kollektiven Identität . O Blues Sie stellt somit einen Wendepunkt in der Geschichte dar, den ersten Schritt auf einem langen Weg.

1903: Zum ersten Mal sieht ein Weißer einen Schwarzen nicht mehr als aggressives "Tier" oder als handwerkliche Kraft ohne Intelligenz, sondern als Talent, als Kreativität, als Musik! So etwas wie den Blues hatte die weiße Welt noch nicht erlebt.

Musik wird zu einem Mittel der Kommunikation mit anderen, zu einem Vehikel, um ihre Kreativität, ihre innere Welt, bekannt zu machen.

Hauptthemen und Botschaften des Albums

Kurz gesagt, Bluesman ist eine eine Platte, die sich intensiv mit Rassismus auseinandersetzt Auf der Suche nach Repräsentation zeigt Bacchus, dass er das Recht auf Diskurs hat, er fordert Raum, um über seine Erfahrungen zu sprechen, und unterstreicht damit die Bedeutung der Selbstbestimmung.

Nach jahrhundertelanger Unterdrückung fordern Schwarze Menschen, über sich selbst zu sprechen, sich selbst zu definieren, ihre eigenen Geschichten zu erzählen, Protagonisten ihrer eigenen Geschichte zu sein.

Kunst und Musik entstehen als Formen des Diskurses, des Ausdrucks und der Erweiterung der eigenen Identität. Blues Bis heute ist die Musik einer der Bereiche der Kultur, in dem Schwarze sich frei ausdrücken und trotz des institutionellen Rassismus Erfolg und Reichtum erlangen können.

Siehe auch: 12 Gedichte von Mário de Andrade (mit Erläuterungen)

Im letzten Stück des Albums gibt er eine Erklärung für den Titel, die zeigt, dass es sich um eine Lebenseinstellung handelt. bluesman ist es, Widerstand zu leisten, eine Kampfhaltung gegen rassistische Stereotypen und die ignoranten Überzeugungen, die sich in unserer Kultur halten.

Was bedeutet es, ein Bluesman zu sein? Es bedeutet, das Gegenteil von dem zu sein, was andere denken. Es bedeutet, gegen den Strom zu schwimmen, seine eigene Stärke, seine eigene Wurzel zu sein. Es bedeutet, zu wissen, dass wir nie eine automatische Reproduktion des unterwürfigen Bildes waren, das sie geschaffen haben. Scheiß auf das Bild, das du geschaffen hast. Ich bin nicht lesbar. Ich bin nicht verständlich. Ich bin mein eigener Gott; ich bin mein eigener Heiliger; mein eigener Dichter. Sieh mich als eine schwarze Leinwand an, von einem einzigenNur ich kann meine Kunst machen. Nur ich kann mich selbst beschreiben. Du hast nicht das Recht dazu. Ich muss nicht so sein, wie du es erwartest! Wir sind viel mehr! Wenn du nicht ihren Erwartungen entsprachst... Du bist ein Blueser.

Sich selbst als "schwarze Leinwand" bezeichnend, garantiert er, dass seine Arbeit erst am Anfang steht. Er verspricht, dass er alles sein wird, was er will, in dem Bewusstsein, dass er der Schöpfer seines eigenen Schicksals ist und sich nicht den Vorurteilen oder Determinismen beugen muss.

Über Baco Exu do Blues

Mit einem beneidenswerten kulturellen Gepäck ist Diogo Moncorvo einer der jungen Brasilianer, die unsere Aufmerksamkeit verdienen. Mit Rhythmus, Stil und Sinn für Humor vermischt er Einflüsse aus dem künstlerischen und literarischen Weltkanon mit populären Elementen der brasilianischen Kultur und schafft so ein eigenes Universum.

Sein eigener Name von Rapper ist eine Mischung aus Referenzen und Identitäten: Bacchus, der griechische Gott des Weins, Exu, Entität des Candomblé und Blues, die schwarze Musik schlechthin.

Sehen Sie sich unten das Gespräch zwischen Baco Exu do Blues und Caetano Veloso an.

Caetano Veloso Interview Baco Exu do Blues

Geniale Kultur in Spotify

Hören Sie diese und andere Hits von Rapper Baco Exu do Blues in der Liste, die wir für Sie vorbereitet haben:

Hits von Baco Exu do Blues

Lernen Sie außerdem kennen




    Patrick Gray
    Patrick Gray
    Patrick Gray ist ein Autor, Forscher und Unternehmer mit einer Leidenschaft für die Erforschung der Schnittstelle zwischen Kreativität, Innovation und menschlichem Potenzial. Als Autor des Blogs „Culture of Geniuses“ arbeitet er daran, die Geheimnisse leistungsstarker Teams und Einzelpersonen zu lüften, die in verschiedenen Bereichen bemerkenswerte Erfolge erzielt haben. Patrick war außerdem Mitbegründer eines Beratungsunternehmens, das Organisationen bei der Entwicklung innovativer Strategien und der Förderung kreativer Kulturen unterstützt. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Publikationen vorgestellt, darunter Forbes, Fast Company und Entrepreneur. Mit einem Hintergrund in Psychologie und Wirtschaft bringt Patrick eine einzigartige Perspektive in sein Schreiben ein und verbindet wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse mit praktischen Ratschlägen für Leser, die ihr eigenes Potenzial freisetzen und eine innovativere Welt schaffen möchten.