Que País É Este, von Legião Urbana (Analyse und Bedeutung des Liedes)

Que País É Este, von Legião Urbana (Analyse und Bedeutung des Liedes)
Patrick Gray

Der von Renato Russo 1978 komponierte Song entstand, als der Komponist noch Mitglied der Punkrockband Aborto Elétrico war.

Renato Russo sang das Lied, als er 1983 die Gruppe Legião Urbana gründete.

Que país é este foi eleito para a lista das 100 Maiores Músicas Brasileiras segundo a Revista Rolling Stone e foi eternizada em uma gravação em disco no ano de 1987.

Brief

Die Texte sind hinterfragend und zielen auf eine scharfe Sozialkritik des Landes, von Norden bis Süden, in allen Gesellschaftsschichten.

Die Texte von Renato Russo decken einen großen Teil des Landes ab: den Norden (vertreten durch Amazonas), den mittleren Westen (vertreten durch Mato Grosso), den Nordosten, den Südosten (vertreten durch Minas Gerais).

Als es Ende der 1970er Jahre entstand, herrschte bereits ein Gefühl der Straflosigkeit und des Mangels an Regeln. Der Komponist kritisiert nicht nur die politische Klasse, sondern auch die Korruption, die sich in unserem täglichen Leben ausbreitet und fest verankert ist.

In den Slums, im Senat

Dreck überall

Niemand respektiert die Verfassung

Aber alle glauben an die Zukunft der Nation

Siehe auch: Alive (Pearl Jam): Bedeutung des Songs

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Im Amazonasgebiet, in Araguaia

In der Baixada Fluminense

Mato Grosso, Minas Gerais

Und im Nordosten alle in Frieden

Siehe auch: Der Mensch ist des Menschen Wolf (Bedeutung und Erklärung des Satzes)

Im Tod ruhe ich

Aber das Blut ist lose

Verschmieren der Papiere

Treue Dokumente

Zur Ruhe des Chefs

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Dritte Welt, wenn sie es ist

Scherz im Ausland

Aber Brasilien wird reich werden

Lass uns eine Million machen

Wenn wir alle unsere Seelen verkaufen

Von unseren Indianern auf der Auktion

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Was ist das für ein Land?

Clip

Legião Urbana - Que país é esse? (Offizielles Video)

Historischer Hintergrund

Es lohnt sich, einen Blick auf die Geschichte Brasiliens zu werfen, die von mehr als 20 Jahren Militärdiktatur mit den Regierungen Castelo Branco (1964-1967), Costa e Silva (1969-1974), Médici (1969-1974), Geisel (1974-1979) und Figueiredo (1979-1985) geprägt war. 1990 wurde erst mit der Wahl von Präsident Fernando Collor die direkte Wahl erreicht.

In den dunklen Jahren der Diktatur wurde jede Art von Gesellschaftskritik hart bestraft: Künstler und Intellektuelle wurden ins Exil getrieben, politische Gegner kaltblütig gefoltert oder ermordet, und das Land wurde mit nationalistischer Propaganda überschwemmt.

Die Zahlen für diesen Zeitraum sind erschreckend: rund 5.000 Menschen verloren ihre politischen Rechte, 434 wurden getötet oder verschwanden. Das Lied Que país é este wurde wegen seines fragwürdigen Inhalts zensiert.

Über die Aufnahme des Liedes

Die Aufnahmen zu einem Album, dem dritten der Band, das denselben Namen trägt wie ihr Aushängeschild, fanden 1987 statt, neun Jahre nachdem das Lied komponiert worden war.

Über die Verzögerung bei der Aufnahme des Liedes auf CD sagte Renato Russo:

"What country is this" wurde nie aufgenommen, weil immer die Hoffnung bestand, dass sich in dem Land wirklich etwas ändern würde und das Lied dann völlig überflüssig wäre. Das ist nicht geschehen, und man kann immer noch die gleiche Frage stellen wie der Titel.

Die von EMI herausgegebene CD enthielt neun Titel, und auf dem Cover war ein Foto der vier Bandmitglieder zu sehen.

CD Welches Land ist das?

Über Legião Urbana

Die Band wurde 1982 in Brasilia gegründet und ist untrennbar mit dem Universum der brasilianischen Politik verbunden, auch weil sie in der Hauptstadt des Landes gegründet und konsolidiert wurde.

Viele von Renato Russos Texten sind stark sozialkritisch und Que país é esse ist einer der ersten politisierten Texte. 1996 wurde die Band durch den Tod des Leadsängers (11. Oktober 1996) aufgelöst.

Der Film Wir sind so jung

Der 2015 veröffentlichte Spielfilm, geschrieben von Marcos Bernstein und unter der Regie von Antônio Carlos da Fontoura, erzählt die Geschichte der Band Aborto Elétrico und ihres Nachfolgers Legião Urbana.

Thiago Mendonça übernahm die Verantwortung für die Rolle des Hauptdarstellers Renato Russo.

Wir sind so jung Voller Film HD

Welches Land ist diese Capital Inicial Version

Aus Aborto Elétrico gingen die Bands Legião Urbana und Capital Inicial hervor, Legião Urbana unter Leadsänger Renato Russo und Capital Inicial unter Leadsänger Dinho Ouro Preto.

Die erste Besetzung von Capital (1982) bestand aus Flávio Lemos, Fê Lemos, Yves Passarell, Robledo Silva und Fabiano Carelli.

Die aktuelle Besetzung besteht aus nur vier Mitgliedern: Dinho Ouro Preto, Fê Lemos, Flávio Lemos und Yves Passarel.

Capital Inicial - Que País Esse ?

Geniale Kultur in Spotify

Treffer der Legião Urbana

Lernen Sie außerdem kennen




    Patrick Gray
    Patrick Gray
    Patrick Gray ist ein Autor, Forscher und Unternehmer mit einer Leidenschaft für die Erforschung der Schnittstelle zwischen Kreativität, Innovation und menschlichem Potenzial. Als Autor des Blogs „Culture of Geniuses“ arbeitet er daran, die Geheimnisse leistungsstarker Teams und Einzelpersonen zu lüften, die in verschiedenen Bereichen bemerkenswerte Erfolge erzielt haben. Patrick war außerdem Mitbegründer eines Beratungsunternehmens, das Organisationen bei der Entwicklung innovativer Strategien und der Förderung kreativer Kulturen unterstützt. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Publikationen vorgestellt, darunter Forbes, Fast Company und Entrepreneur. Mit einem Hintergrund in Psychologie und Wirtschaft bringt Patrick eine einzigartige Perspektive in sein Schreiben ein und verbindet wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse mit praktischen Ratschlägen für Leser, die ihr eigenes Potenzial freisetzen und eine innovativere Welt schaffen möchten.